Sport für Wirbelsäulengeschädigte

Insbesondere kann der Sport für Wirbelsäulengeschädigte folgende Zielvorstellungen verwirklichen.

-Entwicklung von rückenschonenden Verhaltensweisen
-Aufhebung von Muskelschwächen und Verkürzungen
-Verbesserung der Selbstwahrnehmung
-Schulung von Alltagsbewegungen
-Entlastung der Wirbelsäule

Das Angebot richtet sich insbesondere an Personen mit:

-Wirbelsäulen/Haltungsschäden, Gelenkschäden, Osteoporose, Morbus Bechterew, Endoprothesen, Amputation/Gliedmaßenschäden

Folgende Angebote werden angeboten:
-Funktionelle Gymnastik
-Bewegungsspiele
-Haltungsschulung
-Rückenschule
-Entspannungsübungen
-Körperwahrnehmung

Ü
bungsstunden: Jeden Montag von 18.30-19.30, Sporthalle Großer Kamp Ost in Friesoythe.
der großen Beteiligung haben wir eine zusätzlich Übungsstunde eingerichtet.
Übungsleiterin Ellen Schlarmann Tel. 04494/1777
Übungsstunden Selbstzahlers (von den Krankenkassen nicht mehr bezuschusst)
Jeden Dienstag von 17.30 - 18.30
Übungsleiterin Elke Heyens Tel. 04494-8148



                  

          

         

   


powered by Beepworld